Ausbildung zur/zum staatlich geprüften Erzieherin/Erzieher ab Schuljahr 2024/25 möglich
Die Fachakademie für Sozialpädagogik wird als eigenständige Schule dem Staatlichen Beruflichen Schulzentrum zugeordnet und kann ab dem Schuljahr 2024/25 mit der Ausbildung beginnen.

Am Donnerstag, 18. Juli findet um 17.30 Uhr die Abschlussfeier der Berufsfachschule für Kinderpflege in der Turnhalle statt. Die Abschlussschüler und Abschlussschülerinnen, Erziehungsberechtigte und Vertreter sowie Vertreterinnen der Praktikumsbetriebe sind herzlich eingeladen.

Am Freitag, 19. Juli beginnt um 15 Uhr die Sommerabschlussfeier in der Turnhalle. Abschlussschüler und Abschlusschülerinnen der Berufsschule Erding, deren Erziehungsberechtigte und Vertreter sowie Vertreterinnen der Ausbildunsbetriebe sind herzlich eingeladen.

Die Zimmererklasse 11b des zweiten Lehrjahrs an der Berufsschule Erding hat am Montag, 10. Juni die Produktionshalle von „Timber-Homes“ in Dorfen besucht. In der rund 4000 Quadratmeter großen Halle werden einzelne Raummodule für Wohn- und Bürogebäude in Holzbauweise gefertigt.

Schulradeln 2024: Förderverein unterstützt erneut die Radler am BSZ Erding

Auch im Schuljahr 2023/2024 beteiligt sich das BSZ Erding am Schulradeln. Am 29. Juni 2024 geht es los!
Bis einschließlich 19. Juli 2024 sind alle Schüler:innen, Lehrkräfte und Beschäftigten dazu aufgerufen, möglichst viele Wege klimafreundlich mit dem Rad zu fahren und dabei Kilometer für ihr Team, den Landkreis Erding und mehr Radförderung zu sammeln.
Wir bedanken uns an dieser Stelle beim Förderverein des BSZ Erding, der auch in dieser Wettbewerbsrunde die großzügigen Preise zur Verfügung stellt.

Bereits zum sechzehnten Mal lobt die Regierung von Oberbayern den oberbayerischen Integrationspreis aus. Mit Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration in Höhe von insgesamt 6.000 Euro werden Initiativen aus dem Regierungsbezirk Oberbayern ausgezeichnet.

Am 17. April fand das traditionelle „Multikulturelle Frühstück“ der DKBS Klassen am BSZ Erding statt. Jugendliche in Deutschklassen aus Syrien, Afghanistan, Jemen, Guinea, Ukraine, Iran, Litauen, Äthiopien und der Türkei gestalteten ein gemeinsames Frühstück mit Spezialitäten aus ihren Heimatländern.

...unter diesem Motto veranstaltete das Berufliche Schulzentrum Erding mit der DKMS in der Woche vom 04.03. – 07.03.2024 die 5. Informationsveranstaltungen mit anschließender Möglichkeit zur Registrierung. Dabei wurden 1.407 Schülerinnen und Schüler aus 66 Klassen aller Berufszweigen über die Krankheit Blutkrebs und deren oftmals einzige Heilung durch eine Stammzellentransplantation infor-miert. Ebenso wie man durch einfachstes Handeln selbst zum Spender und damit zum Le-bensretter werden kann.

Am 1. Dezember 2023 nahmen mehrere Klassen des Beruflichen Schulzentrums Erding am Welt-Aids-Tag und dem JugendFilmTag im Cineplex Erding teil. Die Veranstaltung, organisiert in Zusammenarbeit mit der Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen des Landratsamts Erding, bot den Schülerinnen und Schülern eine einzigartige Gelegenheit, sich über HIV/Aids zu informieren und an inspirierenden Filmvorführungen teilzunehmen.

Ab sofort können Schülerinnen und Schüler des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums Erding für das laufende Schuljahr selbstständig eine Schulbescheinigung und einen Schülerausweis erstellen und ausdrucken. Die Vorgehensweise wird unter diesem Link beschrieben.

Der bayerische Ministerrat hat am 18.04.2023 beschlossen, das Deutschlandticket ab dem 01.09.2023 unter anderem für Auszubildende ermäßigt auf 29 Euro anzubieten. Vom attraktiven Preis dieses „Bayerischen Ermäßigungstickets“ können auch die Schülerinnen und Schüler des BSZ Erding ab dem nächsten Schuljahr profitieren. 
Bei der Ticketbestellung müssen Kaufinteressierte im Regelfall ein Nachweisformular in den Online-Portalen des gewählten Verkehrsunternehmens hochladen. Die jeweils aktuellste Fassung des Formulars finden Sie ab ungefähr Mitte Juli immer unter: https://bahnland-bayern.de/de/ermaessigungsticket