Eltern- und Ausbildersprechtag an der Berufsschule Erding

Der Eltern- und Ausbildersprechtag wird ab dem Schuljahr 2021/2022 digital organisiert. Das bedeutet, dass interessierte Eltern und Vertreter*innen der Ausbildungsbetriebe Gesprächstermine bei Lehrkräften online buchen müssen. Dadurch sollen Warteschlangen vermieden und bessere Planbarkeit gewährleistet werden. Trotzdem soll ausreichend Zeit für Einzelgespräche zur Verfügung stehen.

Wie ist vorzugehen?

Die Eltern und Erziehungsberechtigten haben die Information zu Beginn des Schuljahres über Ihre Kinder erhalten. Den Vertreter*innen der Ausbildungsbetriebe wurden zusätzlich per E-Mail informiert. 

Hier geht es zur Seite für die Buchung der Sprechzeiten!

Weitere Hilfestellung bietet diese Schnellanleitung.

Sollten bei der digitalen Buchung unerwartet Probleme auftreten, wenden Sie sich an die Klassenleiter. Beachten Sie, dass Lehrkräfte keine Buchungen von Sprechzeiten vornehmen können.

Ergänzung bei Durchführung des Sprechtages in digitaler Form mit Hilfe von Microsoft Teams:

  • Sollte der Sprechtag in digitaler Form stattfinden (müssen), so werden Sie darüber gesondert informiert!
  • Sie erhalten am Montag bzw. Dienstag E-Mails von den Lehrkräften, bei denen Sie einen Termin gebucht haben. Die E-Mail wird Ihnen an die Adresse gesandt, die Sie bei der Registrierung in der Buchungsplattform angegeben haben.
  • In der E-Mail finden Sie jeweils den Link, um am Mittwoch (=Termin des Sprechtags) an der Online-Sprechstunde mit der jeweiligen Lehrkraft teilnehmen zu können.
  • Sie können am PC oder Laptop über einen Web-Browser (ohne Teams Account) oder über einen beliebigen Teams Account (falls vorhanden) an der Videokonferenz teilnehmen. Sollten Sie ein Smartphone oder Tablet nutzen, laden Sie sich die kostenlose App „Microsoft Teams“ aus dem App-Store.
  • Hier finden Sie eine ausführliche Hilfestellung zur Teilnahme an der Videokonferenz.