so lautete der Arbeitsauftrag der Projektarbeit der Klasse Zimmerer 10 zum Abschluss ihres Berufsgrundschuljahres.
Unser Schulleiter Herr Link gab praxisnah als Kundenauftrag der Klasse Anfang Mai diesen Jahres den Arbeitsauftrag, für den Bau eines zusätzlichen Fahrradunterstandes eine Ausführungsplanung zu erstellen. Dabei benannte er den geplanten Standort (zwischen Schülerparkplatz und Gemeinschaftsraum), gewünschte Eigenschaften sowie einen Termin zur Vorstellung der Planungen.

Abwechslung zum „normalen“ Schulalltag, stand für die Schüler der Schreiner BGJ-Klassen am 15. Juli auf dem Programm. Gemeinsam gings für die Klassen Holz 10 a und Holz 10 b ins Plattenwerk Egger bei Kitzbühel.

Die Klasse Zimmerer 12a (3. Lehrjahr) nahm am 3. Juni 2019 an einer ganztägigen Schulung eines Baustoffherstellers in Essenbach bei Landshut teil.

Ein interessanter Einblick in den Bau von Blockhäusern wurde Schülern und Lehrern der Zimmererklassen am 22. März 2018  gewährt.

Die Klasse Zimmerer 11a (2. Lehrjahr) nahm am 20. März 2018 an einer ganztägigen Schulung eines  Dachfensterherstellers in Garching teil.

Vier Klassen der Abteilung Bau (Ba 10a, Ba 10b, Ba 11 und Zi 10) erstellen derzeit in einem Schülerprojet für die Gastronomieabteilung einen Brotbackofen. Die Anlage entsteht im Innenhof der Schulküchen der Berufsschule Erding und wird mit einer Grundrissfläche von ca. 3.00m x 3.00m komplett überdacht.

In einer schulübergreifenden Projektarbeit erstellen die Auszubildenden der Abteilung Holz-/ Bau der Berufsschule Erding ein Spielhaus für die Schüler der Grundschule Ludwig-Simmet-Anger in Erding.

22 Prüflinge des Schreinerhandwerks konnten mit ihrem Gesellenstück punkten. Denn neben den rein fachlichen Fähigkeiten zählt hier auch die Gestaltung.

Auch dieses Jahr sollten unsere Schüler im BGJ am Ende des Schuljahres ein Werkstück selbständig planen und herstellen. Dieses Jahr wurde ein Hocker vorgegeben.