Zwei Abschlussklassen der Zimmerer an der Berufsschule Erding haben am Dienstag, 14. Mai die Zimmerer-Nationalmannschaft bei einer ihrer Trainingswochen besucht. Auf dem Gelände der Firma Erlus in Neufahrn in Niederbayern übten die WM-Kandidaten Linus Großhardt und Pascal Frauendorf und ließen sich beim Aufriss für ein anspruchsvolles Übungsprojekt über die Schulter schauen.

Am Dienstag, den 23.04.2024, besuchten 43 Schülerinnen und Schüler der Klassen Ba 10 und Zi 10 in Begleitung von drei Lehrkräften das Ziegelwerk Leipfinger Bader in Vatersdorf.

Kooperation zwischen BSZ Erding und BS Bad Aibling

An zwei Tagen im Schuljahr fahren die Schüler vom Beruflichen Schulzentrum Erding mit dem Bus zur Berufsschule Bad Aibling. Dort steht eine moderne CNC-gesteuerte Holzbearbeitungsmaschine. Über die Kooperation mit der Berufsschule Bad Aibling lernen die Erdinger Schüler das Programmieren und die Handhabung einer CNC-Holzbearbeitungsmaschine.

Schüler der Zimmererklasse 11a des Beruflichen Schulzentrum Erding (BSZ Erding) nahmen am 15. März 2024 an einer Schulung der Firma Steico in Feldkirchen teil. Dort lernten sie, wie die Holzfaserdämmung nachhaltig hergestellt und fachgerecht verbaut wird.

Die Schülerinnen und Schüler der Bau-/Holzabteilung schufen im Rahmen einer mehrjährigen Projektarbeit für den Foodtruck auf dem Freisinger Domberg einen Pavillon samt Inneneinrichtung. 

Gemeinsam mit der Schreinerinnung fand in diesem Schuljahr zum erstenmal ein Zeichenwettbewerb in den Schreinerklassen der 11.Jahrgangstufe statt. Im Lernfeldfeldunterricht hatten die Schülerinnen und Schüler die Aufgabe die Zeichnung eines Systemmöbel zu erstellen.

Am 19.04.2023 besuchten die 11. Klasse der Maurer sowie das BGJ der Zimmerer die Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme BAU 2023 in der Messestadt München.

Die BGJ Klasse der Zimmerer 10, absolvierte vom 30.11-02.12.2022 ein Sozialkompetenz Training in der Jugendbildungsstätte Windberg. Im Rahmen der Veranstaltung, sollte das Klassenklima für die nächsten Jahre gestärkt werden.

Die Klasse Zimmerer 12b (3. Lehrjahr) an der Berufsschule Erding hatte am Montag, 10. Oktober 2022 zwei Experten zum Thema Bauphysik zu Gast.
Bei einer halbtägigen Schulung erhielten die jungen Handwerker eine umfangreiche theoretische Unterweisung zu den Themen Wärmedämmung, Feuchteschutz und Abdichtungstechnik im Holzbau.

Die Stimmung ist gut, als sich Donnerstag in der Früh die beiden BGJ Klassen der Schreiner am Busparkplatz in Erding versammeln. Begleitet von fünf Praxislehrern:innen fährt der voll besetzte Bus in Richtung Alpen. Rechts und links der Straßen hohe Berge und schon verlassen wir die Autobahn und erreichen nach ersten steilen Straßenanstiegen das Großarltal.

Dieser Frage spürten 40 Auszubildende des Baugewerbes mit ihren Fachlehrern:innen der Berufsschule Erding nach. Im Rahmen einer Lehrfahrt besuchten sie am Mittwoch, den 17.05.2022, die Firma Siegl in Wörth an der Isar. Die Fa. Siegl zählt zu den modernsten und größten Werken für Betonfertigteile im süddeutschen Raum.

Am Freitag, den 16.07.2021, fand die feierliche Einweihung des neuen Fahrradunterstandes der Berufsschule Erding statt. Anwesend waren das Bauteam der Zimmerer BGJ Klasse 2020/21, der stellvertretende Landrat Herr Franz-Josef Hofstetter, der Obermeister der Zimmererinnung Erding Herr Georg Lippacher sowie die Schulleitung Herr Dieter Link und Herr Günther Mittermaier.