Am 15.07.2019 bis 17.07.2019 fand das Projekt Gleichberechtigung der Frauen gemeinsam in den Klassen BIK11a, BIK11b und BIK10a an der Berufsschule statt. An dem Projekt waren Schüler unterschiedlicher Nationen beteiligt.

So konnten diese mehr über das Leben von Frauen in Afghanistan, Irak, Eritrea, Pakistan, Nigeria, Tansania, Benin, Senegal, Somalia, Syrien und Jemen erfahren. Zudem blickten sie auf die deutsche Geschichte und die Entwicklung der Stellung von Frauen auf ihrem langen Weg zur Gleichberechtigung zurück. Schnell wurden Parallelen zu den eigenen Ländern sichtbar. Das Projekt endete mit einem Brainstorming vieler Vorteile der Gleichberechtigung von Mann und Frau – mit einer Stimmung, die von großem gegenseitigen Verständnis geprägt war.