Anlässlich des Europatages kam der Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Erding/Ebersberg, Dr. Andreas Lenz zu einem Vortrag in die Aula unserer Schule. Den sechs teilnehmenden Klassen aus den unterschiedlichsten Berufsbereichen erläuterte Herr Dr. Lenz zunächst seine Aufgaben als Bundestagsabgeordneter. Anschließend ging er auf die Entstehung, Institutionen und aktuellen Herausforderungen der EU ein.

Am 31. Mai besuchte eine hochrangige Delegation aus Äthiopien die Berufsschule Erding. OStD Link durfte an seiner Schule u.a. den Bildungsminister, den Büroleiter des Premierministers und den Leiter der Bildungszentren begrüßen. Begleitet von OSTD Thomas Hochleitner (Abteilungsleiter ISB) zeigte die Delegation vor allem Interesse an der gewerblichen Ausbildung und der technischen Ausstattung der Berufsschule.

400 Schülerinnen und Schüler nehmen am Multimedia-Vortrag „Energievision 2050“ teil
In Zeiten von Greta Thunberg, „Fridays for Future“ und Extinction Rebellion werden wir beinahe täglich mit den bedrohlichen Auswirkungen unseres Lebensstiles auf das Klima der Erde konfrontiert. Die Politik aber auch jeder einzelne von uns ist gefordert! Bis zum Jahr 2050 muss der Ausstoß von schädlichen Treibhausgasen drastisch reduziert werden. Das ist nur mit einer gemeinsamen Vision zu schaffen, so die Kernaussage des Vortrags.

Autohaus Nagel erhält Ausbildungspreis der Stadt Erding, verdoppelt das Preisgeld und spendet es an den Förderverein der Berufsschule Erding!
Das Autohaus Nagel GmbH & Co. KG wurde in diesem Jahr von der Stadt Erding mit dem Ausbildungspreis 2019 ausgezeichnet. Im Zuge dieser Verleihung wurde ein Geldpreis in Höhe von 500,00 EUR überreicht.
Das Autohaus Nagel überlegte nicht lange, verdoppelte das Preisgeld auf 1.000,00 EUR und ließ es dem Förderverein der Staatlichen Berufsschule Erding als Spende zukommen.

Auch in diesem Schuljahr bot die Berufsschule Erding für die Flüchtlinge Schwimmunterricht an. Organsiert von Mandy Schubert (Abteilungsleiterin Sport) kamen insgesamt 36 Schülerinnen und Schüler der Klassen BIK 10a und BIK 10b in den Genuss dieses Unterrichts.

Der Unterricht an der Berufsschule beginnt für folgende Klassen am Montag, 27. April: Abschlussklassen, BGJ-Klassen, BIJ-Klassen. Ab Montag, 11.05.2020 folgen die Fachklassen der 11. Jahrgangsstufe und die Klassen BIJ/k und BIK 11. Der derzeit verkürzte Unterricht an der Schule wird durch das „Lernen zuhause“ ergänzt. Hier finden Sie die aktuellen Informationen der Fachabteilungen. 

Wann und unter welchen Voraussetzungen weitere Klassen wieder zum Unterricht an die Berufsschule kommen dürfen, wird rechtzeitig auf der Homepage verkündet. Diese Klassen haben weiterhin Online-Unterricht, über den Sie bereits vor Ostern informiert wurden. Wenden Sie sich an Ihre Klassenleitung, vor allem wenn Sie bisher keine Informationen erhalten haben.

Alle Prüfungen in den IHK-Ausbildungsberufen

  • AP Teil 1 - Frühjahr 2020
  • ZP Frühjahr 2020

sind abgesagt und finden NICHT statt.

Die demnächst anstehenden IHK-Abschlussprüfungen werden ebenfalls alle verschoben. Mehr unter www.dihk.de.

Die Zwischenprüfung für MFA (Termin 01.04.2020) wurde von der Bayerischen Landesärztekammer abgesagt!

Und auch die Zwischenprüfung für ZFA (Termin 22. April 2020) wird nicht durchgeführt!

Hier die Email-Adressen aller Lehrkräfte

Nehmen Sie- Ausbildungsbetriebe bzw. Auszubildende- Kontakt mit der Klassleitung auf. Diese kümmern sich darum, wie in der Klasse die Unterrichtsmaterialien aller Fächer an die Schüler verteilt werden. 

Unter diesem Titel findet die Fotoausstellung von Claus Langheinrich vom 09.10. -16.12.2020 in der Berufsschule statt.

„Die Hände stehen gleichberechtigt neben dem Kopf, die Handarbeit neben der Kopfarbeit!“
Der Fotograf Claus Langheinrich untermalt seine Aussage durch beeindruckende Bilder von handwerklich arbeitenden Menschen aus aller Welt. Auch einige Auszubildende der Berufsschule hat er bei ihrer praktischen Arbeit beobachtet und fotografisch festgehalten.
Ihre Bilder hängen mittendrin, und bilden mit den anderen aus aller Welt ein emotionsgeladenes Plädoyer für das Handwerk.