"HAND IN HAND - für Frieden und Zusammenhalt" unter dem Motto setzt die Berufsschule ein Zeichen für Solidarität. Wer mitmachen möchte kann sich am Mittwoch, 23.03.22 und Donnerstag, 23.03.22 mit seinem Handabdruck auf einer Leinwand verewigen und damit ein Zeichen für Frieden, Menschlichkeit und Zusammenhalt setzen. Gebt den Menschen aus der Ukraine mit dieser Geste Hoffnung und positioniert euch gegen Gewalt und Krieg.

Die Aktion wird durch die Schulsozialpädagogik initiiert und möchte euch aufrufen sich mit einer menschlichen Geste in Form eines Handabdruckes in den Farben der Ukraine für Frieden und Zusammenhalt stark zu machen. Neben den wichtigen Geldspenden soll dies ein solidarisches Zeichen der Menschlichkeit sein.

Wie läuft es ab:

Das Leintuch wird an den beiden Tagen Mittwoch, 23.03.2022 und Donnerstag, 24.03.22 im Eingangsbereich bei den Lehrerparkplätzen ausliegen. Farben stehen für Abdruck bereit. Damit die Hände für den Unterricht sauber sind, könnt ihr euch diese gleich gegenüber in den Toiletten wieder reinigen. Das Tuch wird über die Zeit der Geldspendenaktion im Schulhaus aufgehängt und steht für das Engagement und die Anteilnahme der Berufsschule Erding.