EASA-Zertifikatsprüfung

pastarchives1Die Staatliche Berufsschule Erding wurde am 11. Juli 2003 durch das Luftfahrt-Bundesamt für die drei Ausbildungsmodule Menschliche Faktoren (engl. Human Factors) (M9), Luftfahrtgesetzgebung (engl. Aviation Legislation) (M10) und Avioniksysteme (engl. Avionic Systems) (M11.5.2) nach JAR-66 CAT A für den Ausbildungsberuf Fluggerätmechaniker, Fachrichtung Instandhaltungstechnik, Triebwerkstechnik und Fertigungstechnik, zertifiziert. Die Einführung der neue EU-Richtlinie Nr. 2042/2003 führte im Januar 2004 zu einer erneuten Zertifizierung durch das Luftfahrt-Bundesamt nach EASA Teil 66 Kategorie A.
Durch diese Zertifizierung wird die Staatliche Berufsschule Erding als Ausbildungsstelle nach EASA Teil-147 (früher: JAR-147) anerkannt.
Weitere Informationen dazu erhalten Sie auf der Seite der Abteilung Fluggerättechnik.

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst - Neuigkeiten für Schüler

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst - Neuigkeiten für Eltern

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst - Neuigkeiten für Lehrer