Fluggerättechnik

Die Lehrkräfte des Fachbereichs Metall (Kfz-Technik, Fluggerättechnik)

Metall 2014

v.l.n.r.

Michaela Friese, Jens- Peter Koch, Günther Ziegler ( im Oldtimer ), Oliver Thiemann ( mit Flugzeug ), Robert Wurzer, Christoph Werndl, Anton Scheidhammer, Bert Engelhard

   
   

Der Ausbildungsberuf Fluggerätmechaniker/in wird an der Staatlichen Berufsschule Erding in den folgenden Fachrichtungen angeboten:

Instandhaltungstechnik

Triebwerkstechnik

Fertigungstechnik

instandhaltungstechnik

triebwerkstechnik

fertigungstechnik

Wichtige Informationen: Die Inhalte der EASA Module sind seit dem Schuljahr 2013/2014 in den neuen Lehrplanrichtlinien eingearbeitet. Dies bedeutet, dass Auszubildende, die ab September 2013/2014 ihre Ausbildung begonnen haben, mit dem erfolgreichen Berufsabschluss die Berechtigung nach EASA Part 66 zur Instandsetzung von zivilen Fluggeräten erhalten. Nähere Erläuterungen finden Sie in den untergliederten Fachbereichen Fertigungstechnik, Instandhaltungstechnik und Triebwerkstechnik.

 

 

Links

Hier finden Sie aktuelle Links für den Bereich Fluggerättechnik.

Wichtige Neuigkeiten:

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst - Neuigkeiten für Schüler

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst - Neuigkeiten für Eltern

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst - Neuigkeiten für Lehrer