Der Jubiläumsbaum ist an der Berufsschule angekommen!

2017 MaibaumAnlässlich des 150jährigen Schuljubiläums stellt die Staatliche Berufsschule Erding in diesem Jahr einen neuen Maibaum auf. Er wird dann ziemlich genau im Zentrum des Schulgeländes stehen. Eingerahmt von der Beruflichen Oberschule, der Kreismusikschule und den Gebäuden der Berufsschule. Auf dem kurzen Dienstweg war auch in diesem Jahr unkompliziert ein Spender gefunden. Nachdem der letzte Baum von Landrat Martin Bayerstorfer gestiftet worden war, zeigte sich heuer im Rahmen der Abschlussfeier an der Berufsschule der Stadtchef von Erding, Oberbürgermeister Max Gotz, in Geberlaune. Ein herzliches „Vergelt`s Gott!“ dafür.

Vergangenen Dienstag konnte der Baum endlich aus dem nahen Stadtwald zum Herrichten an die Berufsschule transportiert werden. Unter tatkräftiger und unentgeltlicher Mithilfe von Anton Huber, vom gleichnamigen Lohnunternehmen Huber aus Berglern, wurde der Baum unfallfrei und unter polizeilichem Begleitschutz zur Berufsschule und dort von Schülern aus dem Baubereich auch gleich in die Werkhalle gebracht.

Am 19. Mai wird der Baum von Schülerinnen und Schülern der Berufsschule aufgestellt. Alle Beteiligten werden bei einer kleinen Brotzeit für ihren Einsatz belohnt. Die Zimmerlehrlinge werden mit einem „Zimmererklatsch“ das Programm abrunden.

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst - Neuigkeiten für Schüler

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst - Neuigkeiten für Eltern

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst - Neuigkeiten für Lehrer